16.10.2019 - Port Ghalib nähe Marsa Alam, Ägypten

Es geht wieder Tauchen, Juhee!!!

Da ich nur eine Woche Herbstferien, respektiv genommen habe, geht's mal ausnahmsweise nicht nach Südost- Asien, sondern an das Rote Meer nach ÄGYPTEN, genauer gesagt nach Marsa alam. Der Flug ging frühmorgens um 6:20, das hiess noch früher am Flughafen sein. So früh, dass sogar die Passkontrolle noch nicht offen hatte *grins*. @Janine, Danke nochmals fürs nächtliche Fahren.  Paar Minuten warten und los konnte die Reise gehen. Ich wundere mich jedes mall über gewisse Flugpassagiere und die Sitznummern. Wieso kriegen das nicht alle raus, an den richtigen Platz zu sitzen, so schwierig kann das ja nicht sein. :-)

Mein "all inklusive-Hotel" liegt nahe am Flughafen, was die Minibusfahrt sehr kurz machte. Zudem ist es  gut gelegen, da ich mal  keine Flugzeuge höre. Die ausgewählte Hotelanlage mit dem dazugehörigen Tauchcenter ist okey bis gut. Unter Anderen Umständen hätte ich auch eine bessere Bewertung abgegeben, aber wenn ich es so mit dem Palladium-Resort in den DomRep. oder in Mexico vergleiche darf ich es einfach  nicht besser bewerten, denn diesen waren genial. Das Personal ist eindeutig in Pluspunkt: sehr freundlich und hilfsbereit. Mein Zimmer ist bisschen abgelegen und weit vom Strand entfernt, dafür bin ich im obersten Stock und seh in die Wüste, wenn die Sonne untergeht. FAZIT: Ich bin zufrieden und happy.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Willkommensdrink und ich mich im Zimmer eingerichtet habe gings ab zum Divecenter. Dieses ist gut organisiert. Mit dieser Company bin ich bereits auf den "Gilis" in Indonesien getaucht. Mittlerweile habe ich 3 Tauchgänge hinter mir. Der Tauchgang vom Samstagmorgen hat mir echt gefallen: "the cave". Wie es der Name schon sagt taucht man da zuerst durch ein Höhlengang, bevor in das Tauchspot kommt. Bisschen anspruchsvoll und mit einer gewissen Strömung in der Höhle. Genau das richtige für mich. Und nein, meine nächsten 2  Bilder sind nicht von schlechter Qualität. So hat es am Anfang ausgesehen, schlechte Sicht  durch den aufgewirbelten Sand, der Wellen und Strömung. Geniesst diese und die paar weiteren Tauchbilder.

        

       

       

 

 

 

 

21.09.2019 - Oeschinensee, Kanderstegg, Schweiz

Im Berner Oberland befindet sich Kandersteg, von wo es mit einer Seilbahn zum Oeschinensee hoch geht. An diesem Samstag war das Wetter wunderbar und somit gab es viel zu sehen (und zu fotografieren).

 

18.09.2019 - Schloss Neuschwanenstein Deutschland

Das Schloss ist immer wieder schön anzusehen und auf jeden Fall einen Besuch wert!

 

 

17.09.2019 - Innsbruck, Östrreich

Nachdem wir die Altstadt von Innsbruck mit dem „Golden Dachl“ (nicht speziell in meinen Augen) besichtigt haben, fuhren wir auf den „Top of Innbruck“. Der Berg ist etwa 2300m hoch und bietet eine wunderbare Aussicht über die Umgebung, welcher mir sehr gefallen hat. Das sehr gute Wetter machte diesen Ausflug noch perfekter.

    

 

 

Das letzte Bild ist noch unterwegs in der Ostschweiz, genauer gesagt vom Walensee.

 

 

 

15.09.2019 - Schweiz, Sattel - Tagesauflug

Zum zweitem Mal in diesem Jahr war ich auf dem Sattel, nähe Arth Goldau. Dieses Ausflugziel ist einfach und schnell zu erreichen. Nach der Gondelfahrt nach oben, ging‘s mit dem Trotinett (auf Denglisch: Scooter) wieder runter zur Bergstation.